Blog

New York – USA

Ende März 2018 ging es mit einem guten Freund für ca. 11 Tage nach New York. Das Motto der Reise war Freunde in Freeport besuchen und möglichst viele coole Bilder in der City machen. Wettermäßig war ende März fast alles geboten was es so gibt. Sonne, Regen, Wind, Schnee, Nebel … Meistens war es aber trocken und um die 5-10 Grad, also perfektes Fotowetter. Seht weiter unten selbst, was für Bilder dabei entstanden sind, von der Stadt, die niemals schläft! NYC ist IMMER eine Reise wert! 

Mit dabei hatte ich …

  • Canon EOS 5D Mark 4 
  • Canon EF 16-35 f4 L IS USM
  • Canon EF 24-70 f2,8 L USM II
  • Canon EF 135 f2 L USM
  • Canon Extender EF 1,4x II 
  • Haida Pro ND Filter 8, 64, 1000x
  • X4 Polfilter
  • Lowepro ProTactic 450AW Foto Rucksack
  • Gitzo Traveler GT2545T-82QD Stativ

Und nun viel Spaß mit den Bildern!

Landscape in Leopoldshafen und Liedolsheim

Heute haben mich die endlich mal wieder etwas wärmeren Temperaturen nach draußen zum „Landscape“ fotografieren gelockt. Das farbige Bild ist im alten Hafen in Leopoldshafen und das schwarz/weiß Bild am Rhein in Liedolsheim entstanden. Mit dabei hatte ich …

  • Canon EOS 5D Mark 4
  • Canon EF 16-35mm f4 IS USM
  • Hoya NDx400 (9-Stops) Filter
  • Hoya HD nano CIR-PL Filter
  • Rollei C5i Stativ 

Nightscape in Liedolsheim

In einer wunderschönen, bitter kalten und sternenklaren Februarnacht 2018 habe ich mich auf den Weg gemacht, um meinen Heimatort Liedolsheim einmal anders, nämlich bei Nacht(Nightscape) und nicht bei Tag(Landscape), abzulichten. Mit dabei hatte ich …

  • Canon EOS 5D Mark 3
  • Sigma Art 35mm f1,4
  • Rollei C5i Stativ 

Nightscape am Mummelsee im Nordschwarzwald

Als im Dezember 2017 der erste Schnee gefallen war, machte ich mich direkt auf zum Mummelsee im Nordschwarzwald, um dort bei -8 Grad meine ersten Tests im Bereich Nightscape Fotografie durchzuführen. Mit dabei hatte ich …

  • Canon EOS 5D Mark 4
  • Canon EF 16-35 f4 L IS USM
  • Sigma Art 20mm f1,4
  • Rollei C5i Stativ (Finding: die Schrauben daran lockern sich bei der Kälte leider von selbst und man muss diese dauernd nachziehen)

Rom – die ewige Stadt

Im November 2017 unternahm ich einen kleinen Städte Trip in die ewige Stadt Rom. Für Fotografen ein Paradies. Überall historische Gebäude, die mit der Kamera festgehalten werden wollen. Für diese Städtereise entschied ich mich bewusst für kleines und leichtes Fotogepäck.

  • Canon EOS 5D Mark 3
  • Canon EF 35mm f2 IS USM
  • Rollei C5i Reisestativ für die Nachtaufnahmen

Zuerst hatte ich bedenken, ob das 35mm Objektiv ausreicht, es könnte nicht weitwinklig genug sein, bei all den großen Gebäuden, doch es hat sich gelohnt und ich habe es keine Sekunde bereut. Trotz, dass es bereits November und keine Hauptreisezeit mehr war, war es noch schön warm in Rom. Doch leider war die Stadt völlig überfüllt und die Ramschverkäufer an den Sehenswürdigkeiten sehr nervig. Dennoch kann ich Rom jedem für einen kurzen Städte Trip (2-3 Nächte) sehr empfehlen. Viel Spaß mit den Bildern …

Pilanesberg Nationalpark – Südafrika

Im März 2017 nutzte ich meinen freien Samstag während einer Dienstreise in Johannesburg, um eine eintägige Safari in den Pilanesberg Nationalpark im Norden von Südafrika zu unternehmen. Das frühe Aufstehen um 4 Uhr morgens hat sich mehr als gelohnt. Es war ein atemberaubendes Erlebnis für mich, die Tiere (Elefant, Nashorn, Giraffe & Co …), die man sonst meist nur vom Zoo kennt, ganz nah und in freier Wildbahn zu sehen. Es war eins der schönsten Dinge, die ich je in meinem Leben live gesehen habe! Wie Giraffen zusammen mit Zebras durch das hohe Gras streifen, Elefanten gemütlich essen, oder Mama Zebra mit Ihrem Baby kuschelt. Umso mehr war ich erschüttert, als ich vor einigen Wochen gelesen habe, dass Wilderer Nachts in diesen Nationalpark eingebrochen sind und ein trächtiges Nashorn samt ihrem Jungtier erschossen haben. Drei sinnlos getötete Nashörner, darunter ein ungeborenes und das in einer so wunderschönen und atemberaubenden Landschaft. Nichts desto trotz kann ich jedem nur einen Besuch in einem solchen Nationalpark empfehlen. Man sieht atemberaubende Landschaften und Tiere ganz nah und aus einem völlig anderen Blickwinkel wie im Zoo, denn hier ist die freie Wildbahn, wo diese Tiere ursprünglich herkommen und auch hingehören. Meine Kamera hatte ich natürlich auch dabei, um diese ganzen beeindruckenden Szenen festzuhalten. Mit dabei hatte ich …

  • Canon EOS 7D Mark 2 (Crop 1,6x)
  • Canon EF 16-35 f4 L IS USM
  • Canon EF 70-200 f4 L IS USM
  • Canon Extender EF 1,4x II (ganz wichtig)
  • Think Tank Airport Commuter Foto Rucksack

Und nun viel Spaß mit den Bildern!